Frühstück bei Tiffany´s

Tiffany & Co: Umwerfendes, breites Gold Armband, New York um 1960

Frühstück bei Tiffany´s – mit einem Croissant und einem Kaffee in der Hand durch die Straßen New Yorks zu schlendern und die Auslagen der Juweliere zu bestaunen: Für Audrey Hepburn alias Holly Golightly ist dies das höchste Vergnügen. Gleich zu Beginn des nach dem einem Buch von Truman Capote entstandenen Filmes blickt sie so in das Schaufenster von Tiffany & Co auf der 5th Avenue. Doch was konnte sie dort sehen? Das hier vorliegende Armband zum Beispiel: Denn das ungewöhnliche, ja nahezu umwerfende Stück entstammt dem Sortiment des New Yorker Nobeljuweliers und ist in den Jahren des Besuches der Holly Golightly entstanden. Wir sehen ein Schmuckstück aus massivem Gold, ein Armband, das sich aus voluminösen Gliedern zusammensetzt und durch eine polierten Flächen begeistert. Ein kleiner Saphir-Cabochon besetzt die Schließe des Armbandes, das durch sein Gewicht von mehr als 180 Gramm und seine Verarbeitung von Hand mehr als nur einen Hauch von Luxus verbreitet. In den 1950er und 1960er Jahren waren Entwürfe aus massivem Gold eine große Mode: Sie sind noch den dekorativen Tendenzen des späten Art Décos verpflichtet, das ähnliche Formen mit dem „Retro-Stil“ in die Welt brachte. In den Jahren nach dem Krieg blieben diese Formen dann aktuell. Schwere Goldarmbänder brachten Luxus in die Welt des Wirtschaftswunders – und waren ein schönes Statussymbol zugleich. Unsere Armband ist an der Schließe signiert. Das Armband ist ein bewunderungswürdiges, ungewöhnliches und prachtvolles Stück, das überzeugend die Aufbruchsstimmung der Nachkriegsjahre transportiert. Ein wahres „must have“!

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen