Eins und Eins, das macht Zwei

Toi-et-Moi Ring aus Gold, Silber & Diamanten, um 1905

Eins und eins, das macht zwei, Ein Herz ist immer dabei, Und wenn du Glück hast, dann sind es zwei. Auch wenn Hildegard Kneef diese Zeilen etwa 60 Jahre nach Entstehung des vorliegenden Ringes sang, so hätte sein Entwurf doch von ihrem Lied inspiriert sein können. In eleganter Gegenüberstellung präsentiert der Ringkopf zwei große funkelnde Altschliff-Brillanten. Zwei gegenläufige, expressive Schwünge, ebenfalls mit je zwei kleineren Diamanten besetzt, halten die weißen Edelsteine, welche wie in einem bewegten Pas de Deux für die Ewigkeit vereint sind. Der Ring ist aus 18-karätigem Gelbgold gefertigt; Ringkopf und Steinfassungen sind mit mit Silber belegt. Seine kühle Farbe in Kombination mit den weißen Diamanten verleihen dem Stück ein festliches Aussehen. Die symmetrische Dynamik des Rings zeigt die Formensprache des Jugendstil, wie sie so typisch für die ersten Jahre des 20. Jahrhunderts ist. Seine meisterhafte Verarbeitung, die hochwertigen Materialien und seine romantische Symbolik schaffen ein wunderbares Schmuckstück, das auch als Verlobungsring bestens geeignet ist.

Die Gegenüberstellung der beiden Protagonisten des Ringes weist den Ring als sogenanntes „Toi-et-Moi"-Schmuckstück aus. Die Gattung der "Du-und-ich" Schmuckstücke sind Gaben romantischster Natur und damit meist Liebesgeschenke. Entwürfe mit zwei gegenübergestellten, gleichartigen Elementen, seien es zwei Edelsteine oder Perlen, hatten in der Zeit um 1900 große Konjunktur: Man liebte das Spiel mit Symbolen. In der Vorstellung des Jugendstil stehen sich hier Mann und Frau als Liebende gegenüber; als eigenständige Elemente erkennbar, doch fest verbunden durch ihr Gefühl und symbolhaft vereint in einem Schmuckstück.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen