Kostbarer Garten

Ungewöhnliche „Gemüse“-Brosche mit Citrin & Perlen in Gold, um 1935

Der Typus des „Gemüse”-Schmucks kam erstmals während der 1920er Jahre in Deutschland auf und setzte der kühlen, graphischen Geometrie des Art Déco einen warmen, verspielten Gegenpol. Seinen Namen erhielt diese Art des Schmucks, der vor allem als Ring verbreitet war, aufgrund seines Dekors mit Ranken und Blättern, aus denen Perlen und Edelsteine wie kleine Früchte in einem Gärtchen hervorschauen. Insbesondere die Entwürfe von Johann Michael Wilm aus München sind bis heute ein Begriff. Doch auch andere Goldschmiede arbeiteten mit den beliebten Motiven. Hier etwa sind die an Efeu erinnernden Ranken und Blätter figürlich ausgearbeitet worden, ein jedes hat unikaten Charakter. Weiße Perlen mit cremigem Lüster setzen wie köstliche Beerenfrüchte kleine Akzente. Die Farbwirkung indes komt allein dem zentralen Citrin zu. Seine Färbung zeigt sich im warmen, dunklen „Madeira“-Ton, benannt nach dem gleichnamigen Wein. Eine leichte farbliche Zonierung sorgt subtil für Tiefe, und auch die klaren Facetten betonen den kräftigen Farbton. Dank einer zusätzlichen Feinvergoldung schimmert die Brosche in einem satten und samtigen Goldton. Doch nicht nur die Qualität der Materialien, auch die handwerklich perfekte Qualität der Brosche überzeugt auf ganzer Linie. Ein ungewöhnliches und seltenes Beispiel für einen „Gemüse“-Schmuck als Brosche, wie es auch uns noch nicht begegnet ist.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.