Rosen aus Neapel

Ungewöhnlicher Blütenring mit Diamanten im Rosenschliff, Neapel um 1980


1.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Ungewöhnlicher Blütenring mit Diamanten im Rosenschliff, Neapel um 1980
Ungewöhnlicher Blütenring mit Diamanten im Rosenschliff, Neapel um 1980
Beschreibung
Der zweite Band der 1834 in Augsburg erschienenen „Bildungsbibliothek für Teutschlands Töchter“ enthält ein Kapitel zur sogenannten „Blumensprache“. Diese Blumensprache gehörte in der Zeit des Biedermeier zu den gängigen Mitteln der nonverbalen Kommunikation und viel davon hat sich heute noch in Sprichwörtern und Redeweisen erhalten. Zur damaligen Zeit konnten insbesondere junge Liebende nicht klar aussprechen, was sie dachten, und ihrer Zuneigung und Abneigung verbal nicht klar Ausdruck verleihen. Die Blumensprache wurde daher zum wichtigen Mittel der Kommunikation ohne Worte. Unter dem Stichwort „Gänseblümchen“ lässt sich in dem Band nun auch die Bedeutung dieser Blume nachlesen. Die Wiesenpflanze steht für Sanftmut, freudig spielende Jugend, reine und stille Freude, sowie für Bescheidenheit und Liebe. Ganz in diesem Sinne ist dieser feine vintage Ring der Jahre um 1980 entworfen. Im Zentrum der Komposition schimmern neun feine Diamanten im Rosenschliff von zusammen etwa 1,20 Karat. Die Diamanten haben einen sanften silbrigen Schimmer und umgeben den größeren Mittelstein wie die Blätter eines Gänseblümchens. Effektvoll sind die Steine in Silber gesetzt während die Ringschiene in hochkarätigem Gelbgold funkelt. Die Details des Ringes sind bemerkenswert, denn sie zeigen Formen der Renaissance: Auf den Ringschultern befinden sich kleine Reliefs, die ein Faungesicht und einen Löwenkopf zeigen, jedoch so dezent, dass man genau hinschauen muss um sie zu entdecken. In der Sprache der Blumen gesprochen, ist der Ring, laut Punzierung nach 1968 in Neapel gefertigt, ein wundervolles Liebesgeschenk!
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Ungewöhnlicher Blütenring mit Diamanten im Rosenschliff, Neapel um 1980
Rosen aus Neapel
1.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren