Weiß am Zug

Ungewöhnlicher Ring des Art Déco mit 1,38 ct Diamanten in Platin, um 1930

Diamantschmuck in reinem, strahlendem Weiß – diesen Traum hegten die Schmuckgestalter und -liebhaber schon seit dem späten 19. Jahrhundert. Zunächst war nur Silber verfügbar, um daraus weißen Schmuck zu gestalten, doch läuft das Metall an und ist nicht so hell wie die Diamanten selbst. Seit den Jahren um 1900 wurde dann immer häufiger Platin verwendet. Doch war dessen Bearbeitung schwierig und das Metall noch viel teuerer als Gold, sodass es hier meist bei Auflagen aus Platin auf der Schauseite der Stücke blieb. Erst in den 1930er Jahren hatte sich der Platinpreis dem Goldpreis so weit angeglichen, dass immer häufiger massive Schmuckstücke ganz aus dem edlen Metall gefertigt wurden. Der vorliegende Ring ist so ein Schmuckstück, das ganz auf die Materialität von Platin und Diamanten und damit auf die Nichtfarbe Weiß konzentriert ist. Seine Besonderheiten und seine Gestaltung ergeben sich ganz aus der geschickten Führung von Licht und Schatten: So ist die gesamte Front des schildartigen Ringkopfes durch sog. Schattenfugen schachbrettartig gegliedert worden. Jede dieser von Hand gesägten Fugen ist mit feinen Millegriffes gesäumt, welche eine zusätzliche Struktur hinzufügen. Die so entstehenden Felder sind mit kleinen Diamanten ausgefüllt, die einen großen, zentralen Brillanten im Übergangsschliff von etwa 0,65 ct Gewicht umgeben. Einst erhielt der Ring in der damaligen Tschechoslowakei einen Stempel für bereits bestehende, ältere Artikel. Wir konnten ihn in Wien entdecken. Wo mag ihn seine Reise als nächstes hinführen?

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.