Cocktailabend

Ungewöhnlicher Sugarloaf Amethyst-Ring in Gold, Deutschland um 1960


790,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 790,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Einst galten Cocktailringe als rebellisch, denn sie setzen ein klares Zeichen: In den 1920er Jahren trugen Damen in den USA diese großen Schmuckstücke auf Partys, wo trotz der Prohibition Alkohol ausgeschenkt wurde, oft getarnt in bunten Cocktails. Prominent platziert auf dem Zeigefinger der linken Hand, war die Botschaft eines solchen Ringes klar: Seht her, ich habe Spaß am Leben und weiß es zu genießen! Heute gibt es keine illegalen Cocktail-Partys mehr, zumindest nicht für Erwachsene – doch „Statement Pieces“ sind große Cocktailringe noch heute und stehen mit ihrem oft üppigem Besatz für gut gelaunten Luxus. Getragen werden sie heute nicht mehr nur zu feierlichen Anlässen wie auf den roten Teppichen, Galas oder Preisverleihungen, wo es an den Fingern der prominenten Damen glitzert und funkelt – sondern immer, wenn man sich danach fühlt! Auch dieser Ring zeigt sich in mondäner Formensprache. In seiner Mitte schimmert ein violetter Amethyst von tiefvioletter Farbe im sog. „Sugarloaf-Cut“. Dieser Schliff bezeichnet einen hohen Cabochonschliff, der sich aus einem kissenförmigen Grundriss heraus entwickelt. Der schöne Edelstein wird von seitlichen Krappen sicher gefasst. Ein expressiv durchbrochener Unterbau hebt den Amethysten empor und inszeniert das Farbspiel des Edelsteins optimal. Die Formensprache des Ringes ist modern und auffallend, ganz dem Zeitgeschmack der Jahre um 1960 verpflichtet. Der Ring ist ein Statement-Piece, das die Lebensfreude und die Vorliebe dieser Epoche nach auffallenden Formen wunderbar illustriert. Er fand hier in Berlin zu uns.
Mehr Lesen
Größe & Details
Cocktailabend
790,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 790,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.