Rankenspiel

Unikate Ohrringe aus antiken Manschettenknöpfen, England 1929 und später


590,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unikate Ohrringe aus antiken Manschettenknöpfen, England 1929 und später
Unikate Ohrringe aus antiken Manschettenknöpfen, England 1929 und später
Beschreibung
Rotgoldene Ranken winden sich auf den hier vorliegenden, langen Ohrringen aus Großbritannien. Eine Kugel an einfachen Ohrhaken bietet einen ersten Glanzpunkt des langen, schön beweglichen Entwurfes. An die Kugel schließt ein längliches Element an, das aus zwei ineinandergelegten Schlaufen besteht, die untrennbar miteinander verbunden sind. Nach unten schließlich ist ein ovaler Schild angesetzt. Er ist graviert mit Ranken und Blüten dicht an dicht gesetzt und vor einem Hintergrund aus zarten Blättern. Die Ohrringe schimmern einheitlich im warmen Licht des Rotgoldes. Die Punzierungen der ovalen Felder bezeugen, dass diese in Birmingham im Jahr 1929 dem Prüfmeister vorgelegt wurden. Sie sind wohl ursprünglich als Manschettenknöpfe entstanden. In späterer Zeit dann, wann genau vermögen wir nicht zu sagen, wurden diese Manschettenknöpfe dann zu den hier vorliegenden Ohrringen umgestaltet und so konnten die schön gravierten Schauteile weiter getragen werden. Wir haben die Ohrringe in London entdeckt. Sie sind ein schönes Beispiel dafür wie Schmuckstücke über viele Generationen immer wieder neu zu Leben erweckt werden können.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Unikate Ohrringe aus antiken Manschettenknöpfen, England 1929 und später
Rankenspiel
590,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren