König der Tiere

Vintage „Lion Ébouriffé“ von Van Cleef & Arpels in zwei Größen, Paris 1962/63


15.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Vintage „Lion Ébouriffé“ von Van Cleef & Arpels in zwei Größen, Paris 1962/63
Vintage „Lion Ébouriffé“ von Van Cleef & Arpels in zwei Größen, Paris 1962/63
Beschreibung
1954 entwickelte der noble Pariser Juwelier Van Cleef & Arpels das geniale Konzept von „La Boutique“, einer Schmucklinie, die sich an eine wohlhabende, aber jüngere Klientel richtete. Angeboten wurde legerer Schmuck von höchster Qualität, der dazu gedacht war, am Tage und im Alltag getragen zu werden. Die beliebtesten Entwürfe dieser Serie waren bezaubernde juwelenbesetzte Tierbroschen, welche schnell gesammelt wurden. Die niedliche Löwenbrosche der Serie war sogar so beliebt, dass sie Van Cleef & Arpels seit den frühen 1960er Jahren immer wieder hergestellt hat. Die beiden vorliegenden Broschen gehören zur ersten Generation der lustigen Löwenbroschen aus dem Haus, wie die punzierten Jahreszahlen verraten. Die Clip-Broschen zeigen das selbe Modell in zwei verschiedenen Größen. Die beiden Löwen sind aus hochkarätigem Gelbgold gefertigt und gucken uns durch grüne Augen aus Smaragden verspielt an. Die Schnauzen sind mit glitzernden Diamanten ausgesfasst und die Nasen mit schwarzem Email belegt. Besonders lustig sind die Mähnen der beiden Löwen, die wie wuscheligen Haar in die Stirn fallen und den Tieren ihren französischen Namen „Lion Ébouriffé“ eingebracht haben, was sich als „zerzauster Löwe“ übersetzten lässt. Unsere zerzausten Gesellen kamen aus einem vornehmen Hamburger Nachlass zu uns und haben sich in ihrem originalen Wildledertäschen wunderbar erhalten. Die Clips sind einer der bekanntesten Goldschmiedeentwürfe des vorigen Jahrhunderts, der für Eingeweihte sofort erkenntlich ist. Darüber hinaus sind die beidem Löwen einfach niedlich und werden sicherlich sofort ins Herz geschlossen.
Mehr Erfahren
Paris ist die Stadt der großen Juweliershäuser. Cartier, Boucheron, Chaumet, es sind so viele große Namen, die in der Hauptstadt Frankreichs ihren Sitz haben, dass es anstelle von „Alle Wege führen nach Rom“ eigentlich heißen müsste: „Alle Wege führen nach Paris“! Der hier vorliegende Ring stammt denn auch aus einem der bekanntesten Juweliershäuser der Gegenwart, van Cleef & Arpels. Die Maison wurde 1896 von dem niederländischen Diamantenschleifer Alfred Van Cleef und seinem Schwiegervater Salomon Arpels in Paris gegründet. Seit 1906 hat das Unternehmen seine Räume an der Place Vendôme 22, gegenüber dem Hôtel Ritz.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Vintage „Lion Ébouriffé“ von Van Cleef & Arpels in zwei Größen, Paris 1962/63
König der Tiere
15.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren