Unterpfand der Liebe

Verlobungsring aus Gold & Platin mit Diamantsolitär, England um 1960


1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.490,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Verlobungsring aus Gold & Platin mit Diamantsolitär, England um 1960
Verlobungsring aus Gold & Platin mit Diamantsolitär, England um 1960
Beschreibung
Kaum ein Schmuckstück hat die Bedeutung und Symbolik eines Diamantringes. Als Zeichen immerwährender Liebe und Verbundenheit wird das härteste Mineral der Erde schon seit Jahrhunderten getragen – eine Tradition, die ihren Ursprung der Erzählung nach bereits im Jahre 1477 hat. In diesem Jahr erhielt Maria von Burgund von Erzherzog Maximilian von Österreich einen Diamantring zur Verlobung. Es war jedoch erst in den späten Jahren des 19. Jahrhunderts, genauer gesagt 1886, dass das Bild des Diamantsolitärs als klassischer Verlobungsring geprägt wurde: Louis Comfort Tiffany erfand eine Fassung, welche den Diamant über der Schiene erhob und somit viel Licht an ihn heranließ. Hier liegt ein Diamant-Solitär vor, der im Hinblick auf schlichte, klassische Schönheit und Zeitlosigkeit entworfen worden ist. Der zentrale Diamant im Brillantschliff hat sehr gute Proportionen und strahlt in einem leicht warm getönten Weiß bei sehr schöner Reinheit. Der Brillant hat ein Gewicht von etwa 0,33 ct und wird von vier weiteren kleineren Diamanten begleitet, die weitere Glanzpunkte an den Ringschultern setzen. Der Ring ist aus hochkarätigem Gold gefertigt, doch sind die Steinfassungen und Ringschultern in Platin gearbeitet, damit das einfallende Licht weiß zurückgeworfen wird. Aufgrund der Schlifformen der Edelsteine datieren wir den Ring in die Jahre um 1960. Ein englischer Stempel in der Ringschiene offenbart sein Entstehungsland.
Mehr Lesen
Größe & Details
Verlobungsring aus Gold & Platin mit Diamantsolitär, England um 1960
Unterpfand der Liebe
1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.490,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren