Amethystblüte

Verspielter Anhänger mit Amethysten & Naturperlen in Gold, London um 1905


1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Verspielter Anhänger mit Amethysten & Naturperlen in Gold, London um 1905
Verspielter Anhänger mit Amethysten & Naturperlen in Gold, London um 1905
Beschreibung
In den ersten Jahren des 20. Jahrhunderts waren in Großbritannien zarte Anhänger beliebt: Solche aus feinen Goldstegen, um die sich zierliche Blätter winden, und die über und über mit kleinen Saatperlen besetzt sind. Ein Vertreter dieser Gattung liegt hier in seinem originalen Etui vor. In einem Geflecht aus Ranken und Blättern präsentiert unser Anhänger mittig einen Amethysten von tiefvioletter Farbe. Wie eine Blüte sitzt der Stein inmitten des symmetrischen Rankenwerks, das unten von einem weiteren, tropfenförmigen Amethysten als Pendel vervollständigt wird. Die Komposition ist vom Jugendstil beeinflusst, der in diesen Jahren auch auf den britischen Inseln der Schmuckkunst neues Leben einhauchte. In der Entstehungszeit des Schmuckstücks hatte die übliche Goldlegierung oft einen leicht rötlichem Ton, sodass man auf beinahe alle Schmuckstücke eine zusätzliche Schicht Feingold auflegte, um den begehrten warmen Gelbgoldton zu erhalten. Auch unser Anhänger weist jenen typischen, leuchtenden Goldton auf, der nur durch eine Feinvergoldung entsteht und den man in jenen Jahren als „bloomed gold" bezeichnete. Der Anhänger mit seiner goldenen Kette hat sich in seinem originalen Etui der Londoner Juweliere Vine & Thompson makellos erhalten. Wir haben ihn in London entdeckt.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Verspielter Anhänger mit Amethysten & Naturperlen in Gold, London um 1905
Amethystblüte
1.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren