Erinnerungskultur

Viktorianische Medaillon-Brosche mit Diamantbesatz, datiert 1876


2.690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Viktorianische Medaillon-Brosche mit Diamantbesatz, datiert 1876
Viktorianische Medaillon-Brosche mit Diamantbesatz, datiert 1876
Beschreibung
Die Bürger des viktorianischen Englands pflegten eine ausgeprägte Erinnerungskultur, die sich auch im Schmuck niederschlug. Man tauschte etwa Haarlocken aus, die man in Form von Schmuckstücken bei sich trug und schrieb bestimmten Edelsteinen und Schmuckmotiven freundschaftliche und romantische Bedeutungen zu. Um 1870 dann avancierte insbesondere das Medaillon zum liebsten Schmuckstück der wohlhabenden Britin, denn in ihm konnten Fotos, Haarlocken und Briefchen sicher verwahrt werden. Heute kennt man das Medaillon fast nur noch als Anhänger, doch damals trat es auch durchaus in Form von Broschen und sogar an Armbändern auf. Die vorliegende Brosche trägt rückseitig ein verglastes Fach, unter dem wir eingraviert das Datum des 22. Juni 1876 lesen können. Doch welcher Tag damit kommemoriert wurde, dies lässt sich nicht mehr nachvollziehen – denn das Fächlein ist heute leer. Wohl wird es jedoch ein froher, kein Traueranlass gewesen sein, denn für die Trauer wäre die Brosche aufgrund ihres satten Goldtons und kostbaren Diamantbesatzes ungeeignet gewesen. Ein Halbkaräter-Diamant im kissenförmigen Altschliff steht im Zentrum des Entwurfs und bildet die Mitte eines Sternes, dessen Strahlen aus weiteren Diamanten im Rosenschliff gebildet sind. Um den Stern herum entfalten sich konzentrische Kreise, gebildet aus Goldkordeln und -kugeln im Stil des sog. Archaeological Revival. Eine zusätzliche matte Feinvergoldung – das sog. „bloomed gold“ – lässt die Brosche samtig strahlen. Nach beinahe anderthalb Jahrhunderten ist sie noch immer gut erhalten und bereit, wieder ein Erinnerungsstück aufzunehmen.
Mehr Lesen
Größe & Details
Viktorianische Medaillon-Brosche mit Diamantbesatz, datiert 1876
Erinnerungskultur
2.690,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren