Vergissmeinnicht

Viktorianischer Herz-Anhänger mit Türkisen & Diamanten, um 1870

Der vorliegende Anhänger überbringt seine Botschaft nicht nur in der Form des Herzens, sondern ebenfalls in der Wahl der Materialien. Denn der persische Türkis wurde historisch nicht einzig aufgrund seiner Schönheit geschätzt – auch erinnerte er die Menschen an die Blüten des Vergissmeinnicht, weshalb er in der Sprache der Juwelen die sprechende Bedeutung des kleinen Pflänzchens annahm. Das Vergissmeinnicht ist unter diesem Namen und somit in seiner ideellen Bedeutung seit dem späten Mittelalter bezeugt. Der deutsche Etymologe Friedrich Kluge schreibt, der Name habe sich im Volksmund daher entwickelt, dass die Farbe an die Augen frisch Verliebter erinnere; so wurde es im Althochdeutschen auch Fridiles auga, also Auge der oder des Geliebten, genannt. Durch Heinrich IV wurde die Lehnübersetzung „Forget-me-not“ auch in England eingeführt, wo sie sich bis heute hielt. Insbesondere in der viktorianischen Zeit wurde der auf das Blümchen verweisende Türkis deshalb gern in Schmuckstücken sentimentaler Natur verwendet. Dicht an dicht sind Türkise und Rosenschliff-Diamanten hier gesetzt und so meisterhaft gefasst, dass sie die gesamte Oberfläche scheinbar nahtlos bedecken. Auf gewölbten Gründen wie dem Herz nennt man diese Technik auch „Bombé“. Die Aufforderung „Vergissmeinnicht“ transportierte der Anhänger wohl einst zusätzlich durch ein rückseitiges Medaillonfach, doch wurden seine Rückseite sowie die Rückseite der Schlaufe in späterer Zeit mit rötlichem Gold verbödet, womöglich um einer Materialunverträglichkeit zu entgehen. Eine antike, roségoldene Kette ergänzt den Anhänger, sodass er sich sofort anlegen lässt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen