Goldener Kaiser

Vintage Anhänger mit 20 Goldmark Münze von 1876/um 1975

Goldmünzen wurden zu allen Zeiten zu Schmuckstücken verarbeitet. In Deutschland war es vor allem die ab 1871 geprägte Goldmark, deren dekorativer Wert ihr ein zweites Leben bescherte. Der hier vorliegende Anhänger fasst eine solche 20 Mark Münze mit dem Bildnis Kaiser Wilhelms I. Die Münze aus dem Prägejahr 1876 stammt aus der Prägestäte „A", also aus Berlin und wurde in den 1970er Jahren in eine luftige Rahmung aus Gold gesetzt. So lässt sich sich an der attraktiven langen Panzerkette als Zeugnis der langen Verehrung dieses kostbaren Metalls der Preußen tragen.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.