Auf zur Matinée!

Vintage Perlenkette mit Schließe aus Weißgold, Saphir & Rubin, um 1965


590,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 590,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Wusste Sie, dass Perlenketten in unterschiedlichen Längen auch unterschiedlich bezeichnet werden? Eine kurze, sehr halsnah getragene Kette beispielsweise heißt „Choker“, was sich vom englischen Wort für „Würgen“ ableitet, auch wenn Sie natürlich schmücken und nicht unbedingt würgen soll. Ein „Collier Chute“ hingehen ist etwas länger als der Choker und besteht aus Perlen, die zur Mitte hin dicker werden. Sein Name leitet sich aus dem Französischen her, denn „chute“ bedeutet soviel wie „fallen“ und beschreibt den Verlauf der Perlen mit einer großen Perle in der Mitte und immer kleiner werdenden Perlen zur Schließe hin. Die hier vorliegende, 47 cm lange Perlenkette indes ist eine klassische Matinée Kette. Eine Matinée (franz.: „matinée“ = Vormittag) ist eine Veranstaltung am Vor- oder frühen Nachmittag mit kulturellem Anspruch: So kann der Name etwa eine Vernissage bezeichnen, ein Konzert oder eine Theateraufführung. Im Gegensatz zur am Abend stattfindenden Soirée ist hier ein anderer Dresscode gefragt: Die Garderobe soll durchaus elegant sein, aber doch weniger formell als jene zum Abend. Zu solch einer Veranstaltung oder auch sonst tagsüber kann die hier vorliegende Perlenkette getragen werden. Durch ihre mittlere Länge kommt sie den oben genannten Ansprüchen perfekt nach. Hier sind es 60 klassisch weiße japanische Zuchtperlen, die sich durch ihren zarten, roséfarbenen Lüster auszeichnen und einzeln geknotet sind. Eine schöne Schließe aus Weißgold mit einem kleinen Saphir auf der einen und einem Rubin auf der anderen Seite komplettiert das Schmuckstück. Zeitlos und repräsentativ zugleich, erfreut die um 1965 entstandene Kette das Auge mit ihrem Schimmer.
Mehr Erfahren
Es war eine große Sensation, als es dem Japanischen Unternehmer Mikimoto zu Anfang der 1920er Jahre gelang, Salzwasserperlen in großem Maßstab zu züchten. Bis dahin mussten Perlenketten aus natürlich gewachsenen Perlen hergestellt werden, die etwa so teuer waren wie gleichgroße Diamanten. Erst die Erfindung der Zuchtperle machte Perlenschmuck für eine breitere Masse erschwinglich und löste eine große Mode aus, die sich bis heute gehalten hat. Denn: Perlen schmücken zu beinahe allen Gelegenheiten.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Auf zur Matinée!
590,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 590,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.