Liebesreise

Vintage Ring in Formen der Belle Époque mit Rubin & Diamanten, um 1985


14.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Der hier vorliegende Ring spannt einen Bogen durch Zeit und Raum. Er entführt uns in das mittlere 19. Jahrhundert und in die Gegenwart, nach Indien, nach Kenia und zurück nach Europa. Der Ring fasst einen großen, intensiv pinkrot leuchtenden Rubin von 8,9 ct Gewicht in seiner Mitte. Der große Stein im Cabochonschliff ist unbehandelt. Nur die Natur also hat seine wunderbare Farbe geschaffen. Kein Mensch hat ihn erhitzt oder gefärbt, bestrahlt oder verbessert. Ein Kranz aus Diamanten, 5,40 ct Altschliff-Brillanten, umgibt ihn mit einem warmen Licht. Sie sind in Gelbgold gefasst, das mit reichen Ornamenten verziert über den raffiniert gestalteten Unterbau und die Ringschultern in die Ringschiene übergeht. Der Rubin, für den ein Zertifikat der GIA vorliegt, ist ein Stein aus Kenia. Hier werden seit den 1970er Jahren Steine gefunden, welche diese wunderbare, erstklassige Farbe zeigen und unbehandelt bleiben. Die Diamanten hingegen sind weitaus älter. Sie sind im sog. Old Mine Cut geschliffen, der belegt, dass sie im mittleren 19. Jahrhundert erstmals zu einem Schmuckstück wurden. Die Formen der Goldschmiedearbeit schließlich nehmen Bezug auf Schmuck der Belle Époque: Es ist ein romantischer Eindruck, der so entsteht, und typisch ist für Schmuck der 1980er Jahre. Wir datieren den Ring daher in diese Zeit. Wo der Ring entstanden ist, wo die alten Diamanten und der neu geschliffene Rubin zusammengeführt wurden, wissen wir nicht. Das GIA-Zertifikat zu dem Rubin ist vor einigen Jahren in Neu Delhi entstanden, als der Ring im Besitz eines spanischen Diplomaten war. Von dort ist er dann nach Wien gelangt, wo wir ihn entdeckt haben. Ein durch uns in Auftrag gegebenes, zusätzliches Wertgutachten liegt dem Ring bei.
Mehr Lesen
Größe & Details
Liebesreise
14.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.