Köstliche Kirschen

Vintage Ring in Jugendstilform mit antiken Brillanten in Gold, um 1990

Zwei Kirschen funkeln im Morgentau. Sie leuchten unterhalb von zwei Blättern im Licht der ersten Sonnenstahlen. Golden leuchten die Blätter: Es wird ein wunderbarer Sommertag. Das Wachsen und Werden der Pflanzen war eine der wichtigsten Inspirationsquellen für die Künstler des Jugendstil: Denn so, wie die Natur sich jedes Jahr selbst von Neuem erfindet, sollte auch eine neue Kunst mit allem Alten brechen. Entsprechend sind die Entwürfe jener Zeit geprägt von Pflanzenmotiven, die oft die Asymmetrie der Natur selbst aufgreifen. Der hier vorliegende Ring transportiert diesen Geist des Jugendstils in unsere Zeit. Er ist vor nicht allzuvielen Jahren neu entstanden, wohl nach dem Vorbild eines alten Unikats. Die Schliffe der Diamanten weisen ebenfalls in die Zeit der Jahrundertwende, es handelt sich bei dem Besatz um historische Edelsteine, die hier eine Zweitverwendung erfahren haben. Der Ring wirkt leicht und jugendlich und ist sehr gut erhalten.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.