Vergangene Zeiten

Vintage Silberarmband in historischen Formen von Blachian Antik-Schmuck, um 1960

„Zum Wesen des Barock, das im 17. Jahrhundert seine Blütezeit hatte, gehört die schwellende Bewegung aller Formen, die kraftvoll und lebendig darnach drängen, ineinander überzugehen. Dem Schmuck verleihen die Barockschnörkel eine besondere Plastik und lebendige Kraft." (Aus einem Katalog der Firma Blachian-Antik-Schmuck (BAS) der 1950er Jahre.) Die bereits 1742 von Franz Eligius Blachian in Traunstein gegründete Gold- und Silberschmiede Blachian Antik-Schmuck hat sich Werken der Vergangenheit verschrieben. Meist in Silber gegossen, seltener in Gold, stellte die Firma Schmuckstücke her, deren Einzelformen Kunstwerken verschiedener Epochen entnommen waren. So finden sich in einem alten Katalog Blachians neben Renaissance-Elementen auch romanische und gotische Formen und solche aus der Zeit der Völkerwanderung. Den größten Teil der Schmuckschöpfungen Blachians aber machen die Formen des Barock aus. Das hier vorliegende Armband, vermutlich Mitte des 20. Jahrhundert entstanden, zeigt große plastische Elemente, die das Prinzip der oben beschriebenen „schwellenden Formen" wunderbar illustrieren. Sieben große Elemente, mittig gespiegelt zeigen plastische Akanthusblätter mit ausladenden Spitzen. Geriefte Manschetten halten die Armbandglieder zusammen. Das Band fand hier in Berlin zu uns.

„In Wandel der Kunstepochen und in der Vielgestaltigkeit der Kulturkreise hat uns die Gold- und Silberschmiedekunst einzigartige Werke der Schönheit geschenkt. In Museen und Privatsammlungen geben diese Kleinodien heute noch Zeugnis von der Reichen Kultur vergangener Zeiten. Blachian-Antik-Schmuck (BAS) vermittelt in originalgetreuer und werkgerechter Wiedergabe die Schönheit dieser alten Meisterwerke und senkz damit edle Freude. BAS ist so Mittler zwischen den Kunstwerken unserer Vorfahren und den Menschen der Jetztzeit. BAS vertieft und bereichert die Kultur der menschlichen Seele." Mit diesen Worten beschreibt sich die bereits 1742 gegründete Gold- und Silberschmiede Blachian-Antik-Schmuck in einem Verkaufskatalog der 1950er Jahre.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play