Erinnere mich!

Weiß leuchtender Halbmemory-Ring mit 1,72 ct Brillanten, 1960er Jahre

Memory Ringe (auch „Memoire Ringe“) sind besonders symbolträchtige Schmuckstücke, deren Schiene mit Edelsteinen der gleichen Größe besetzt ist. Oft ist die Schiene dabei ringsum mit Steinen verziert, doch existieren auch Modelle, bei welchen sich die Aneinanderreihung der Schmucksteine auf den oberen Teil des Ringes beschränkt. Die Namensgebung lässt sich dadurch erklären, dass jeder einzelne Edelstein für ein bestimmtes schönes Erlebnis der Besitzerin bzw. des Besitzers stehen soll, das so in der Erinnerung lebendig gehalten wird. Memory Ringe werden auch gerne als Verlobungs- oder Trauringe verwendet. In diesem Fall ist dann auch die Bezeichnung „Eternity Ring“ gebräuchlich. Die Form des Memory Rings existierte schon im Alten Ägypten. Aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. stammen Funde von Metallringen, die von einer durchgehenden Reihe aus Edelsteinen umgeben sind. In einer besonderen Variante wurde in der ägyptischen Hochkultur die Ringschiene vom Memory Ring in Anlehnung an eine gewundene Schlange geformt – ein Sinnbild für die Unendlichkeit. Hier nun liegt ein besonders schönes Exemplar in Weißgold vor, das zehn weiße Brillanten von sehr gutem Feuer versammelt. Der Ring, wohl in den 1960er Jahren entstanden, ist dabei im Bereich der Schauseite mit den Diamanten als Band gleicher Breite gestaltet. Erst unterhalb des Fingers wird die Ringschiene leicht schmaler, damit sich der Ring angenehmer trägt. Besonders schön ist, dass die Diamanten bündig in das Metall eingelassen sind und an die Seiten ein durchlaufender Steg aus Weißgold gesetzt ist. So ist der Ring besonders alltagstauglich, kann sich nirgends verhaken oder Fäden ziehen und ist so wirklich ein Begleiter für jeden Tag.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen