Prachtvolle Farben

Wohlerhaltener Anhänger mit großem Citrin, Perlen & Glaspasten in Gold, um 1820

Das hier vorliegende Schmuckstück strahlt in so erstaunlich frischen Farben, dass man kaum glauben möchte, dass er bereits beinahe 200 Jahre existiert. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts waren solch farbenfrohe Schmuckstücke besonders beliebt und wurden in vielfältigen Variationen gefertigt. Im Zentrum des großen Anhängers erstrahlt ein besonders schöner Citrin im ovalen Ceylonschliff. Zeittypisch ist der Edelstein in eine geschlossene Fassung gesetzt. So scheint die Farbe des Citrins durch den goldenen Hintergrund besonders intensiv und strahlend. In der Epoche des Biedermeier war diese Form der Fassung das Mittel der Wahl, um Edelsteine in ihrer Schönheit zu steigern. Die geschlossenen und häufig mit einer Folie versehenen Fassungen gaben den Steinen eine ausgesprochene Tiefe und steigerten die Reflektion des Lichtes wodurch das Auge quasi in den Stein hinein gezogen wurde. Farbenfroh und prachtvoll ist auch der Besatz, der den Citrin umrahmt. Dort schimmern natürliche Perlen und smaragdgrüne Glaspasten mit dem Mittelsein um die Wette. Auch die Öse ist mit schimmernden Naturperlen besetzt. Ihr großer Durchmesser erlaubt es, das Stück sowohl an einer kräftigen Kette als auch – wie damals üblich – an einem schmalen Textilband aus Samt oder Seide zu tragen. Frisch und beschwingt mit einer nostalgischen Note, ist der Anhänger ein dekoratives Schmuckstück und ein wundervoller Blickfang. Selten haben Schmuckstücke des Biedermeier in dieser Erhaltung die Zeiten überstanden. Nicht nur für Sammler eine rare Gelegenheit.

Was für ein Fest der Farben! Schmuck der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, jener Jahre, die als „Biedermeier“ bekannt geworden sind, blüht und glüht oftmals in den reichsten Tönen des Regenbogens. Grundlage bildet zumeist ein warm glänzendes Gelbgold, das durch eine zusätzliche Feinvergoldung besonders satt schimmert. Das Gold bildet Rahmen und Ranken in floralen, von der Natur entlehnten Formen, welche mit farbigen Akzenten versehen werden: Kostbare Edelsteine aus der Heimat und den fernsten Ländern werden kombiniert. Perlen und Korallen fügen weiße und rote Farbpunkte hinzu. Und oftmals gesellen sich noch farbige Emaillierungen hinzu, um das schöne Spektrum zu vervollständigen.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen