Sommerlicher Blütengruß

Wunderbare vintage Brosche mit Amethysten & Perlen, um 1950

Eine große, leuchtende Blüte zieht die Blicke auf sich. Sie schimmert intensiv violett, weiße schimmernde Akzente und goldene Blätter heben die tiefe violette Farbe noch mehr hervor. Eine klare Symmetrie bestimmt die Aufteilung der Blütenblätter vor dem goldenen Grund. Doch durch eine sanfte Staffelung der Größen, die unregelmäßige Naturform der Perlen und kleine, aus der Handarbeit resultierende Unregelmäßigkeiten ist das Ergebnis nicht starr, sondern leicht belebt, fröhlich und charmant. Die hier vorliegende Brosche ist in Deutschland entstanden, in den Jahren des Wirtschaftswunders. Nach den Sorgen der Kriegsjahre glänzten die Auslagen der Geschäfte mit einem Mal in einem neuem Luxus. Schmuck und Uhren dienten nicht zuletzt auch dazu, die neue Lebensfreude auch nach außen hin sichtbar zu zeigen. Der Stil des Schmucks dieser Jahre orientierte sich oftmals am späten Art Déco, wie es seit den 1930er Jahren entwickelt worden war. Reiche Ausstattung, klare Geometrien und ein überbordendes Funkeln der qualitätvollen Edelsteine in Fassungen aus warm leuchtenden Gelbgold bestimmten das Bild. Auch die hier vorliegende Brosche ist aus hochkarätigem Gelbgold geschmiedet. Ihr Besatz aus Amethysten und Perlen ergänzt die Farbigkeit des Goldes wunderbar: Es ist ein Dreiklang aus warmen Tönen, der so entsteht. Schön ist zudem das Spiel der unterschiedlichen Oberflächen, der polierten Blätter und funkelnden Steine auf der einen Seite, und der weich und samtig glänzenden Perlen und des ebenso samtig wirkenden goldenen Grundes auf der anderen. Die Brosche ist in Handarbeit entstanden, sie trägt eine Goldschmiede-Meistermarke und ist sehr gut erhalten. Wir haben das prachtvolle Unikat im Fränkischen entdeckt.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.