Himmelblau

Wunderbarer Weißgold-Ring mit Ceylonsaphir & Diamanten, Goldschmiedearbeit um 2000

Blaue Saphire aus Sri Lanka sind als „Ceylon-Saphire“ bekannt und seit Jahrhunderten hoch geschätzt. Diese besonderen Schmucksteine zeigen einige Besonderheiten in ihrer Farbigkeit, ihrer unerreichten Klarheit und ihrem Glanz, der im Vergleich zu anderen blauen Saphiren aus den sonstigen Fundstellen der Erde beinahe immer höher zu bewerten ist. Wie bei allen natürlichen Edelsteinvorkommen jedoch ist die Anzahl der geförderten Steine sehr begrenzt, deshalb können erstklassige Steine aus Ceylon im Wert nur steigen. Um sicher zu gehen, dass der schöne Saphir in dem hier vorliegenden Ring wirklich echt und unbehandelt ist, haben wir ihn zur Untersuchung nach Idar-Oberstein geschickt, wo er in einer Analyse untersucht wurde. So können wir sicher sagen, dass der Edelstein mit einem Gewicht von etwa 5,30 ct natürlich und vor allem unbehandelt (no heat) ist. Der Stein zeigt ein allerzartestes Blau, das an einen wolkenlosen Sommerhimmel erinnert. Umgeben wird er von einem Kranz aus vierzehn funkelnden Diamanten mit insgesamt etwa 0,40 ct, welche dem Ring ein prachtvolles Aussehen verleihen. Der helle Glanz des Weißgoldes schließlich bringt das Farbspiel der Diamanten und des kostbaren Saphirs besonders schön zur Geltung. Der Ring wurde in den Jahren um 2000 im Süddeutschen von einem Goldschmiedemeister von Hand geschmiedet, er kam aus einem Stuttgarter Nachlass zu uns. Er ist ein harmonisches Schmuckstück, das bei seiner klassischen Gestaltung zugleich modern und frisch erscheint. Meisterlich verarbeitet und perfekt erhalten, ist er sofort zu tragen.

Im Volksglauben gilt der Saphir als Stein der Wahrheit, der Treue, der Klugheit und der Vernunft. Dem entsprechend trug der Doge von Venedig einen solchen milden, blauen Stein als Zeichen seiner Treue und Vermählung mit dem Meere, in Gold gefasst. Und auch Königin Elisabeth I. von England glaubte daran, dass ihr Saphir sie gegen Verleumdung und List schützen könne.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.