Le Dernier Cri

Wunderbares Naturperlen Sautoir mit Diamanten & Rubinen, um 1905

Zwei Kettenformen dominierten in den Jahren um 1900 bis zum Ausbruch des ersten Weltkrieg die Mode Europas. Auf der einen Seite das „Collier de Chien“ oder „Choker“, also eine breite, ganz eng am Hals anliegende Kette, die bei einem großen Dekolletee die Proportionen der Dame noch verlängt. Und auf der anderen Seite das „Sautoir“, also eine besonders lange, frei sich bewegende Kette, welche die Anmut und Eleganz ihrer Trägerin unterstreicht. Alle Formen zwischen diesen Extremen galten als wenig chic. Die Frau von Welt, ob in Paris, London oder Wien, musste einen Choker und ein Sautier besitzen, denn meist wurden beide Kettenformen zugleich getragen, bis sich in den 1920er Jahren die Mode wieder änderte. Hier liegt nun ein solches typisches Perlensautoir der Jahre kurz nach 1900 vor, reich in seiner Ausstattung und perfekt in seiner Erhaltung. Etwa 10.000 Naturperlen, sogenannte Saatperlen, sind in zwei gezwirbelten Strängen ineinander verflochten. Die so entstehende, knapp einen Meter lange Kette endet in elegant funkelnden Silberkapseln mit einem reichen Rubinbesatz. Zwei muggelig geschliffene rosa Turmaline sind zusammen mit je zwei weiteren Perlen daran befestigt und führen zu einem weiteren, rubinbesetzten Element, das kurze Perlstränge als Troddeln präsentiert. Die Kette wird locker um den Hals gelegt und vor der Brust in einer elegantn Umschlingung verknotet. Vergleichen Sie zur Ausstattung und Datierung unseres Sautoirs David Bennett/Daniela Mascetti: Understanding Jewellery, Woodbridge 2010, S. 270f. und Tafel 451.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.