Schiffchen Ahoi!

Zarter Art Déco Ring mit Diamanten in Gold & Platin, Deutschland um 1925

Zwei herrlich funkelnde Brillanten im Altschliff präsentiert der vorliegende Ring inmitten von glitzernden kleinen Diamantrosen. Nach der großen Inflation von 1914 bis November 1923 kam es in Deutschland zu einem rasanten Wirtschaftswachstum, das sich – obwohl leider nicht von Dauer – nicht zuletzt in einer gesteigerten Nachfrage nach hochwertigem Schmuck wie diesem Ring niederschlug. Die Qualität von Schmuckstücken jener Jahre sehen wir exemplarisch in diesem Ring: Er zeigt die elegante Formensprache des Art Déco, welches das Jahrzehnt dominierte. Der Ringkopf ist schiffchenförmig gestaltet und rahmt mit feinsten Sägeornamenten zwei funkelnde Diamanten im Altschliff. Die Steine von zusammen etwa 0,10 Karat strahlen in traumhaften Weiß und zwei kleine Diamantrosen oben und unten im Ringkopf scheinen den Glanz weitertragen zu wollen. Die Oberfläche des Ringes aus Gelbgold ist mit einer Platinauflage versehen worden, um die Farbe der Steine nicht zu beeinträchtigen und den Charakter des Ringes noch zu betonen. Der Ring ist erstklassig erhalten und ein schönes Zeitzeugnis, das auch heute noch effektvoll getragen werden kann.

Der hier vorliegende Ring des Art Déco ist ein sogenanntes „Toi-et-Moi" Schmuckstück, ein Entwurf des „Du-und-ich" und es erzählt eine Geschichte. Entwürfe mit so reicher Ausstattung und vor allem zwei derart präsentierten Brillanten im Mittelpunkt erfreuten sich in der Zeit kurz nach 1900 der größten Konjunktur: Man liebte das Spiel mit Symbolen, und in der Vorstellung der Zeit stehen sich in den beiden großen Steinen Mann und Frau als Liebende gegenüber, als eigenständige Elemente erkennbar, doch fest verbunden durch ihr Gefühl und vereint in einem Schmuckstück.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


UNSER VERSPRECHEN

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Play