Was führst du im Schilde?

Zierlicher Siegelring aus hochkarätigem Weißgold, Ende des 20. Jhdts.


690,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 690,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Zierlicher Siegelring aus hochkarätigem Weißgold, Ende des 20. Jhdts.
Zierlicher Siegelring aus hochkarätigem Weißgold, Ende des 20. Jhdts.
Beschreibung
Ein Siegelring war schon in der Antike ein wichtiges Symbol. Nicht nur zum Besiegeln wichtiger Dokumente gedacht, hatte der Siegelring auch eine repräsentative Funktion inne und war oft ein Zeichen nobler Herkunft und gesellschaftlichen Einflusses. In beinahe allen Epochen waren diese Ringe deshalb allein der Oberschicht vorbehalten. Der vorliegende Wappenring zeigt sich in klassischer Gestalt. Der Ring ist aus massivem Weißgold gefertigt und zeigt mittig ein ovales Feld mit einem gravierten Wappen. Das rautenförmige Wappenschild ist dreigeteilt und zeigt einen Adler, zwei Tatzen und eine Fleur-de-Lis. Eine gehörnte Krone mit zwei Standarten bekrönt das Wappen. Der Ring ist gegen Ende des vorigen Jahrhunderts entstanden und sehr gut erhalten. Seine schlichte Gestaltung und das hochkarätige Weißgold verleihen ihm ein würdevolles und klassisches Aussehen. Die genaue Provenienz des Wappen ist noch zu entschlüsseln. Das Schmuckstück kam aus Bonn zu uns und seine zierliche Größe lässt darauf schließen, dass er für eine schlanke Dame oder gar ein Kind gearbeitet wurde.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Zierlicher Siegelring aus hochkarätigem Weißgold, Ende des 20. Jhdts.
Was führst du im Schilde?
690,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 690,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren