Natur und Fantasie

Antikes Jugendstil-Collier mit Perlen & Rubin in Gold, um 1900


2.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Antikes Jugendstil-Collier mit Perlen & Rubin in Gold, um 1900
Antikes Jugendstil-Collier mit Perlen & Rubin in Gold, um 1900
Beschreibung
Als sich das 19. Jahrhundert dem Ende zuneigte, waren die Zeitgenossen von einer Aufbruchstimmung erfüllt: Die Jahrhundertwende sollte nicht nur rein kalendarisch etwas Neues bringen, sondern in vielerlei Hinsicht verstand man sich als Teil einer Moderne. Auch stilistisch wollte man mit dem Alten brechen: Die vielfach rezipierten und kopierten Ornamente vergangener Jahrhunderte waren passé, stattdessen wollte man ein ästhetisches Wagnis begehen. Man blickte in die Natur, deren florale Formen und Asymmetrien auch das Kunsthandwerk neu beleben sollte – zugleich ließ man der Fantasie freien Lauf und versuchte, den kreativen Geist so wenig wie möglich einzuengen. Das vorliegende Collier zeigt dieses schöpferische Spannungsfeld hervorragend, denn es ist einerseits aus floralen Formen zusammengesetzt: Blätter, Blüten und dreiblättriger Klee bilden das Mittelstück. Andererseits ist keines dieser Elemente naturalistisch ausgeführt, sondern fantasievoll stilisiert. Im Zentrum des Colliers steht ein roter Rubin in einer Krappenfassung, der von reich mit Naturperlen besetzten Bändern oder Blättern aus Gold umgeben ist. Entlang der Halslinie schwingen sich weitere Blattelemente hinauf, bevor das Collier in eine schlichte Gliederkette verläuft. Wir haben das schöne Collier in London entdeckt, wo es ausweislich seines Entwurfs und seiner Materialien vermutlich auch entstanden ist. Es ist hervorragend erhalten und sehr gut tragbar.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Antikes Jugendstil-Collier mit Perlen & Rubin in Gold, um 1900
Natur und Fantasie
2.980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren