River of Light

Erstklassiges Rivière-Armband mit 10,91 ct Diamanten im Asscher-Schliff, um 2010


31.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Im Laufe der Geschichte wurden Diamanten in immer neuen Varianten geschliffen, stets auf der Suche nach der optimalen Brillanz. Auf der Suche nach immer intensiverem Glanz und Feuer wurden dabei stets neue Schliffe entwickelt und erfunden. Die Diamanten in dem hier vorliegenden Armband etwa sind im Asscher-Schliff geformt. Dieser besondere Schliff wurde bereits 1902 von Joseph Asscher in Amsterdam entwickelt und als erster Edelsteinschliff überhaupt patentiert. Es dauerte eine Weile, doch mit dem Art Déco der 1920er Jahre wurde der elegant-geometrische Asscher Cut zu einem großen Erfolg. Auch das vorliegende Armband orientiert sich an den Juwelen jener Zeit, genauer gesagt an den schlicht-eleganten „line bracelets“ der 1920er Jahre. In diese reduziert entworfene, doch stets luxuriös ausgestattete Schmuckform fügt sich ideal der Asscher Cut mit seinen klaren, geometrischen Facetten. Man nennt diese Armbänder auch Tennis-Armbänder oder Rivièren (franz. rivière = Fluss), denn mit ihren dicht an dicht gesetzten Diamanten winden sie sich wie ein Fluss aus Licht um das Handgelenk. Insgesamt 46 Diamanten im Asscher Cut fügen sich hier zu einem leuchtenden Band zusammen. Sie wiegen zusammen 10,91 ct und sind durchweg von feinweißer bis weißer Farbe. Die Diamanten sind nur oben und unten gefasst, sodass sie sich nahtlos aneinander fügen. Das hochkarätige Weißgold der Fassung tritt optisch zurück und fügt sich subtil in das gleißende Band ein. Das luxuriöse Armband entstand erst unlängst, doch huldigt in seiner Form und mit seinem Besatz dem Schmuck des Art Déco. Ein unabhängiges Gutachten bestätigt die Qualität der verwendeten Materialien. Ein zeitloses Juwel, das sicher auch kommende Generationen erfreuen wird!
Mehr Erfahren
Wissen Sie, warum man Armbänder wie das hier vorliegende auch Tennisarmbänder nennt? Eigentlich meint man mit dem Begriff Tennisarmband ein ringsherum mit Diamanten besetzes Armband, doch auch solche mit anderen Edelsteinen können so bezeichnet werden. Jetzt fragen Sie sich sicherlich, was so ein Armband mit dem Tennis zu tun hat? Das ist einem Vorfall während eines Tennismatches der US Open zu verdanken. Hier verlor Chris Evert während eines Spiels ihr diamantbesetztes Armband und das Match wurde eigens unterbrochen, damit sie ihr geliebtes Schmuckstück in Sicherheit bringen konnte. Das war die Geburtsstunde des Tennisarmbands, das unter diesem Begriff in die Schmuckgeschichte eingegangen ist. Natürlich gab es Tennisarmbänder auch schon vor dem Tennismatch von 1987, sie waren gerade Anfang des 20. Jahrhunderts ausgesprochen beliebt. Damals jedoch wurden sie noch sehr treffend als "line bracelets" oder Rivière-Armbänder bezeichnet. Das französische Wort „rivière“ bedeutet „Fluss“ und beschreibt das dahinfließende Aussehen dieses Schmuckstücks. Da die einzeln gefassten Edelsteine durch bewegliche Elemente aus Edelmetall gehalten werden, passt sich ein Tennisarmband sehr schön der Form des Handgelenks an.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
River of Light
31.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.