Süßes Juwel

Vintage Ring mit 6,30 ct Ceylon-Saphir & antiken Diamanten, um 1965

Der vorliegende Ring kam aus Zürich zu uns. Sein Entwurf variiert die historische Form des Entourage Ringes, bei denen Diamanten einen kostbaren Farbstein umgeben. Bei dieser sog. Karmoisierung steht im Vordergrund, die Steine in ihrer ganzen Schönheit möglichst vollständig zur Geltung zu bringen und das Edelmetall, als Mittel zur Erreichung dieses Zwecks, möglichst unauffällig zurücktreten zu lassen. Unser vintage Ring der Zeit um 1965 zeigt dies mustergültig. Er trägt mittig einen herrlichen blauen Saphir, der sich im sogenannten „Sugarloaf-Schliff”, zeigt – es ist ein Edelstein in Form eines Zuckerhuts: So hoch steigt der blaue Ceylon-Saphir auf, dass er gar nicht übersehen werden kann. Je nach Lichteinfall weist er dabei kornblumenblaue und königsblaue Töne ebenso wie hellere Reflexe bei wunderbarer Transparenz auf. Eingebettet ist der natürliche, unbehandelte Saphir von 6,36 Karat Gewicht in eine Rahmung aus zwölf herrlichen Diamanten. Davon sind zehn antike Steine im historischen Altschliff geschliffen und zwei Diamanten im Navetteschliff, sie funkeln wie prachtvolle Zuckerkristalle. Wohl stammten die Diamanten aus einem älteren Schmuckstück der Jahrhundertwende und sind hier in Zweitverwendung eingesetzt. Der Zweiklang der Farben des kostbaren Besatzes verstärkt sich gegenseitig und alle Aufmerksamkeit liegt auf den verwendeten Steinen. Zwei unabhängige Gutachten bestätigt die Qualität und Kostbarkeit der Edelsteine. Für den Saphir wurde in der Schweiz seine Herkunft aus Sri Lanka, dem früheren Ceylon festgestellt. Den Wert des Stücks haben wir in Idar-Oberstein erst kürzlich ermitteln lassen.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.