Abendblüten

Kostbares vintage Collier mit 20,65 ct Diamanten in Platin, 1950er Jahre


55.790,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Glühende Früchte, feurige Blätter, blitzende Akzente aus funkelnden Diamanten und feinstem Platin: Das hier vorliegende Collier ist überwältigend in seiner Fülle, seinem Reichtum und seiner verschwenderischen Schönheit. Ein Reif aus einer doppelten Reihe von Diamanten gewinnt zur Mitte hin an Opulenz. Elegate Schwünge, wie im Wind wehende Bänder, legen sich nebeneinander und rahmen zwei kostbare, plastisch entworfene Früchte. Blattwerk bekrönt den Höhepunkt des Entwurfes. Pendelnde Fransen fügen sich verändernde Lichtreflexe hinzu. In dem Moment, in dem wir das Collier in den Niederlanden entdeckt hatten, wussten wir: Wir müssen es erwerben. Denn es ist nicht nur kostbar und schön. Es ist zudem ein ganz wunderbares Beispiel für hochwertigen Abendschmuck der 1950er Jahre. In den 1950er Jahren galt die bereits im 19. Jahrhundert bekannte Trennung von Schmuck für den Tag und Schmuck für den Abend weiter fort, ja, wurde mitunter noch strenger ausgelegt. Allein Diamanten in Fassungen aus Weißgold oder Platin waren nun für Bälle und Empfänge statthaft, mitunter bereichert durch einzelne Rubine, Saphire oder Smaragde. Den Höhepunkt dieser Mode bilden Colliers ganz in Weiß – so wie das hier vorliegende Stück. Was die Entwürfe dabei von Colliers späterer Dekaden unterscheidet, ist, dass sie neben ihrem materiellen Luxus zugleich eine starke Formensprache zeigen. Hier werden nicht nur Diamanten nebeneinander gereiht und auf die Freude der Augen am Spiel des Lichtes vertraut. Es eröffnen sich vielmehr Blicke in tropische Vegetationen, zwischen deren Blättern sich seltene Tiere tummeln, oder Bänder und Stoffbahnen vollführen einen Tanz voller Dynamik. Hierin, in dieser Lust am plastischen Entwurf, sind die Schmuckstücke der 1950er Jahre noch ganz dem späten Art Déco, dem sog. „Retro Style“ verwandt. Eine große Nähe hierzu zeigt auch das hier vorgestellte Collier, das wir daher in die frühen 1950er Jahre datieren. Dem Collier liegt ein unabhängiges Gutachten bei, das die Qualität der Diamanten bestätigt hat. Zur Geschichte des Colliers in den 1940er und 1950er Jahren vgl. mit wunderbaren Beispielen z.B. David Bennet und Daniela Mascetti: Understanding Jewellery, Woodbridge 2010, S.372–380.
Mehr Erfahren
Der Ausdruck „Top Wesselton“ wurde in Anlehnung an eine Diamantenmine mit dem Namen Wesselton eingeführt, in welcher besonders viele Diamanten in feinem Weiß gefunden wurden. Die Mine ihrerseits ist nach J. J. Wessels Senior benannt, dem Besitzer der Benaaudheidfonein Farm, auf welcher im Jahr 1890 in Folge von Diamantenfunden die Wesselton Mine ihren Ursprung nahm. Die bis ins Jahr 2005 aktive Mine befindet sich in Südafrika, in der Nähe der Grenze zwischen der Cape Colony und der Orange River Colony. 1891 wurde die Mine von dem De Beers Diamantenkonzern übernommen. Die Diamanten der Wesselton Mine zeichnen sich durch ihre außergewöhnlich gute Qualität und ihre weitestgehende Freiheit von Einschlüssen aus. Ähnlich wie im Fall vom Top Wesselton leiten sich auch die anderen Bezeichnungen wie River von den Herkunftsorten der so benannten Diamanten ab. Edelsteine in River-Qualität wurden vorwiegend in alluvialen Vorkommen – also in Flüssen – gefunden (Quelle: Renesim)
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Abendblüten
55.790,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.