Für die Rosenfreundin

Nostalgische vintage Ohrclips mit Diamanten in Gold, um 1985


1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.190,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Nostalgische vintage Ohrclips mit Diamanten in Gold, um 1985
Nostalgische vintage Ohrclips mit Diamanten in Gold, um 1985
Beschreibung
Duftende, große Rosen stehen im Mittelpunkt der hier vorliegenden Ohrclips. Je zwei Blüten aus warm glühendem Roségold werden vor einem Hintergrund aus Blättern präsentiert. Diese Bouquets ruhen auf einem Rahmen aus Gold. Zwei Diamanten in Fassungen aus Weißgold bieten rechts und links kleine Glanzpunkte. Die großen Arrangements sind Ohrclips. Sie sind in den 1980er Jahren entstanden, als nostalgische Entwürfe mit Bezug auf die Vergangenheit eine neue Mode wurden, nach den eher in die Zukunft blickenden Epochen der 1960er und 1970er Jahren. Denn tatsächlich ist nicht nur das Motiv, sondern auch die Technik der Ohrclips, eine naturalistische Darstellung aus verschiedenfarbigem Gold zu fertigen, ein Rückgriff auf die Vergangenheit, besonders die Zeit des Biedermeier. In den 1840er Jahren nämlich begegnen zahlreiche Schmuckstücke aus mehrfarbigem Gold; besonders in Frankreich werden in dieser Technik dann im ganzen Verlauf des 19. Jahrhunderts Kettenschieber und Broschen, doch auch Colliers und Ohrringe in dieser Weise hergestellt. Die Ohrclips sind in Handarbeit hergestellt worden. Ein gut haltender Mechanismus hält sie sicher am Ohr der Rosenfreundin. Wir haben sie in Hamburg entdeckt. Zum Schmuck in mehrfarbigem Gold des frühen und mittleren 19. Jahrhunderts vgl. Charlotte Gere/Judy Rudoe: Jewellery in the Age of Queen Victoria, London: British Museum Press 2010, S. 158f. sowie S. 172–175.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Nostalgische vintage Ohrclips mit Diamanten in Gold, um 1985
Für die Rosenfreundin
1.190,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.190,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren