Barocke Pracht

Prachtvoller Gold-Armreif mit Granat, Perlen & Diamanten, um 1850


3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Prachtvoller Gold-Armreif mit Granat, Perlen & Diamanten, um 1850
Prachtvoller Gold-Armreif mit Granat, Perlen & Diamanten, um 1850
Beschreibung
Strenge und Weichheit, Zurückhaltung und Überschwang, Kühle und Wärme wechseln sich wie überall auch in der Schmuckmode ab. Auf die verschwenderische Prachtentfaltung des Ancien Régime des späten 18. Jahrhunderts etwa folgte der Klassizismus mit seinen strengen, ruhigen und als modern empfundenen Formen. Oftmals kamen klassizistische Schmuckstücke ganz ohne kostbare Edelsteine aus, erhoben stattdessen Glas, Sepia-Malereien, Haar und sogar Eisen zu Schmuckmaterialien. Doch diese Episode fand ihrerseits ab den 1820er Jahren ein Ende: Man sehnte sich wieder nach körperhaften Volumina, nach historischen Ornamenten, bunten Edelsteinen und kräftigem Gelbgold. Mitte des Jahrhunderts fand dieser prachtvolle Geschmack dann vorerst seinen Höhepunkt. Der vorliegende Armschmuck legt hiervon beredtes Zeugnis ab. Er entstand um 1850 und vereint all die oben genannten Stilmerkmale. Als breiter, mittig ausschwingender Reif gestaltet, ist er durchbrochen gearbeitet und wirkt so trotz aller Präsenz nicht zu schwer. Gravierte, dem Barock entlehnte Voluten und vegetabil anmutende Ranken und Blüten laufen um den gesamten Reif herum. Im Zentrum des Entwurfes steht ein großer Almandin-Granat in einem ungewöhnlichen rechteckigen Cabochonschliff. Er wird von Perlen gerahmt, wobei die Eckpunkte durch Fleur-de-Lis-Ornamente aus Silber mit Diamantbesatz zusätzlich betont werden. Einst war der Reif noch bunter als heute: Überreste von Email in roten und grünen Tönen zeigen dies. Nur selten hat sich die Emaillierung bei Armreifen der Zeit erhalten, ist doch der Armreif durch seine empfindliche Position am Handgelenk besonders äußeren Einflüssen ausgesetzt. Heute ruft gerade die Unvollständigkeit der Emaillierung einen ähnlichen Effekt hervor wie damals die Verwendung barocker Ornamente: Sie erscheint als nostalgischer Verweis auf eine längst vergangene Zeit. Wir haben den Armreif in Spanien entdeckt.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Prachtvoller Gold-Armreif mit Granat, Perlen & Diamanten, um 1850
Barocke Pracht
3.490,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren