Morgenstunde

Sehr große Muschelgemme der Eos bzw. Aurora in Silber, Neapel um 1980


980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Sehr große Muschelgemme der Eos bzw. Aurora in Silber, Neapel um 1980
Sehr große Muschelgemme der Eos bzw. Aurora in Silber, Neapel um 1980
Beschreibung
Eos, oder ihre römische Entsprechung Aurora – dies war in der Mythologie der Antike die Göttin der Morgenröte, die „Rosenfingrige“, die in den frühen Morgenstunden den Himmel rosenfarben werden ließ. Sie flog ihrem Bruder, dem Sonnengott, durch die Morgendämmerung voran und färbte den nächtlichen Himmel rosa. Darstellungen der Eos in einem mit weißen Hengsten bespannten Wagen sind schon von antiken Vasenmalereien bekannt. Im Gegensatz etwa zur Mondgöttin Selene trägt Eos keine weiteren Attribute. Die Göttin ist hier im Medium der Muschelgemme dargestellt. Eos ist als fliegende Ganzfigur dargestellt, die führt zwei sich aus dichten Wolken erhebende Rosse an der Trense. Die Sonne eht hinter der Göttin auf und markiert den beginnenden Tag. Ein kleiner geflügelter Genius verstreut Blumen im oberen Bereich der Darstellung. D Das vielfigurige Motiv ist ungewöhnlich, nicht nur aufGrund der Größe der Arbeit: Das Relief misst etwa 7,5 cm in der Höhe! Auch löst es sich mit großer künstlerischer Freiheit von bekannten Vorlagen. Die Arbeit ist am unteren Rand signiert und daher einem Gemmenschnitzer mit dem Namen „de Paolo“ zuzuschreiben. Durch den italienischen Silberstempel auf der Rückseite des Rahmens können wir das Schmuckstück nach Neapel lokalisieren, wo sowohl die Goldschmiedearbeit als auch der Cameo entstanden ist. Die große Gemme ist als Brosche gefasst, die dank einer einklappbaren Öse auch als Anhänger getragen werden kann. Der silberen Rahmen ist mit einem feinen Golddraht geschmückt, der sich gezwirbelt um die Fassung legt und von einem kräftigeren Silberdraht gehalten wird. Die Kamee kam zusammen mit einer eindrucksvollen Sammlung alter Gemmen und Kameen zu und, die wir hier in Berlin haben erwerben können.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Sehr große Muschelgemme der Eos bzw. Aurora in Silber, Neapel um 1980
Morgenstunde
980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren