Die Spannung steigt

Vintage Bandring mit Diamantsolitär in mattiertem Graugold, Deutschland um 1990


980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Manchmal ist weniger mehr! So etwa im Fall des vorliegenden Ringes, der durch hochwertige Materialien und seinen schnörkellos eleganten Entwurf gefällt. Der Ring ist als Bandring gestaltet, der an zentraler Stelle einen Brillanten hält. Optisch greift der Ring die Idee des sog. Spannringes auf, bei dem der Diamant allein durch den Druck der Ringschiene gehalten wird. Der zentrale Solitär hat ein Gewicht von 0,15 Karat und erfreut durch seine weiße Farbe und seine schöne Brillanz. Der in den 1990er Jahren gefertigte Ring ist aus sog. Graugold geschmiedet, dessen Oberfläche durch eine Strichmattierung samtig glänzt. Er ist innen weiß rhodiniert. Der Ring ist durch seine schlichte Gestaltung und seine ungewöhnliche Goldfarbe angenehm dezent gestaltet und sowohl von Damen als auch von Herren tragbar. Er fand im Westen der Republik zu uns.
Mehr Erfahren
Der symbolische Akt einen Diamantring zur Verlobung zu verschenken ist erstmals 1477 nachweisbar und geht auf Maria von Burgund zurück, die einen Diamantring als Treueversprechen von ihrem späteren Ehemann Erzherzog Maximilian von Habsburg erhielt. Das Tragen eines Rings als Zeichen der Verbundenheit am dritten Finger der linken Hand war hingegen schon bei den alten Ägyptern Brauch, die daran glaubten, dass die „Liebesvene“ das Herz mit dem linken Ringfinger verband.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Die Spannung steigt
980,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.