Bow Wow Wow

Elegante Schleifenbrosche des Art Déco mit Saphiren, Diamanten & Perle, um 1925


1.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
Das Motiv der Schleife zieht sich durch die letzten Jahrhunderte der Schmuckgestaltung. Einstmals Favorit der lebensfrohen Epoche des Rokoko, erlebten Schleifenformen auch in den darauffolgenden Epochen verschiedene Moden. Keine Ausnahme bildet das Art Déco, das eigentlich mit kantigen, geometrischen Entwürfen in Verbindung gebracht wird – doch genau auf diese Art und Weise wurde das eigentlich verspielte Schleifenmotiv in den 1920er Jahren stilisiert. Die vorliegende Schleife vereint diese vermeintlichen Gegensätze. Sie ist schlank, stromlinienförmig und geometrisch gelängt entworfen, wobei eine Naturperle mit silbrigem, leicht lavendelfarbenen Lüster den Knoten bildet. Diamanten und dunkelblaue Saphire bilden die Enden der Schleife nach. Ihre Gestaltung zeigt dabei eine besonders effektvolle, doch auch unendlich mühevolle Technik, Schmuck mit farbigen Edelsteinen auszustatten: Die Verwendung kalibrierter Steine. Dabei werden Kanalfassungen mit facettierten Edelsteinen, hier Saphire, so dicht an dicht gefüllt, dass der Eindruck entsteht, die Steine schwebten zwischen ihren Begrenzungen aus Metall. Die unendlich präzise Verarbeitung und die Liebe zum Detail enden hier jedoch nicht, sondern werden seitlich und sogar unterseitig fortgeführt. So trägt die Brosche seitlich ein feines Rankenmuster, welches auf dem Gold unter der zeittypischen Platindecke sichtbar ist. Sogar unterseitig ist die Fassung der Perle graviert. Wir konnten die feine Brosche im Weserland entdecken. Wohin führt ihre Reise sie als nächstes?
Mehr Lesen
Größe & Details
Bow Wow Wow
1.890,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.