Was willst du mehr?

Retro Goldring mit Zuchtperle & Diamanten, um 1940


890,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 890,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Beschreibung
„Du hast Diamanten und Perlen, Hast alles, was Menschenbegehr, Und hast die schönsten Augen - Mein Liebchen, was willst du mehr?“ (Heinrich Heine) Wohl kaum eine Kombination edler Materialien hat die Dichter so inspiriert wie diejenige von Diamanten und Perlen. So stellte Heinrich Heine 1824 diese wundervollen Preziosen gedanklich neben die Schönheit eines geliebten Mädchens. Der hier vorliegende Ring besteht aus Gelbgold und präsentiert im Zentrum eine runde Zuchtperle von schöner weißer Farbe mit leicht cremefarbigem Lüster. Zwei kleine Diamanten flankieren die Perle links und rechts in Fassungen aus Platin. Die Ringschiene ist aus Gelbgold geschmiedet. Der Ring wurde in den Jahren um 1940 angefertigt und zeigt die kräftige Formensprache des späten Art Déco, die auch als „Retro Style“ bezeichnet wird.
Mehr Erfahren
Ein Schatz aus der Tiefe des Meeres - In vielen Kulturen der Welt hat die Perle einen tiefen Symbolcharakter. Sie sind in China Symbol für Reichtum, Weisheit und Würde; in Japan bedeuten sie Glück, in Indien den Reichtum an Kindern. Bereits bei den Griechen und Römern des Altertums waren Perlen als Schmuckstücke sehr begehrt: Die griechische Bezeichnung „margarita“ wurde gleichsam auch als Bezeichnung für die Geliebte eingesetzt, ein Begriff, der sich bis heute im Namen Margarete erhalten hat. Im Schmuckkästchen einer Dame darf die klassische Perlenkette nicht fehlen. Mit Ihr ist man immer gut gekleidet, sie schmückt zu jedem Anlass.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Größe & Details
Was willst du mehr?
890,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 890,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen

Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.