Kostbares Glitzern

Antike Brosche der Belle Époque mit Diamanten & Opalen, um 1910


4.290,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., Versandkosten
Antike Brosche der Belle Époque mit Diamanten & Opalen, um 1910
Antike Brosche der Belle Époque mit Diamanten & Opalen, um 1910
Beschreibung
Überzeugende und schöne Schmuckentwürfe hat es in jeder Zeit gegeben. Wenn es aber um Delikatesse und ätherische Zartheit in Entwurf und Umsetzung geht, so hat wohl keine Epoche so großartige Schmuckkreationen hervorgebracht wie jene letzten kurzen Jahre am Vorabend des ersten Weltkrieges. Auf dem Höhepunkt der Belle Époque entstanden Schmuckstücke, welche an Feinheit bis heute ihresgleichen suchen. Ein wundervolles Beispiel für diesen feinen und im besten Sinn verfeinerten Stil ist die hier vorliegende edle Brosche, die aus München zu uns fand. Die Arbeit aus Gold mit einer Schauseite aus hellem Platin präsentiert sich in Form eines stilisierten Kranzes. Ihre Oberfläche ist vollständig mit Diamanten in verschiedenen historischen Schliffen besetzt, die zum Teil deutlich älter als das Schmuckstück selbst sind. Drei schillernde Opale fügen dem Schmuckstück ihr Farbspiel in allen Tönen des Regenbogens hinzu, dass sich bei jeder Bewegung kaleidoskopartig ändert. Den Höhepunkt der Komposition bildet ein wundervoller Diamant von etwa 0,90 Karat, der im kissenförmigen Altschliff, dem sogenannten Old Mine Cut, geformt wurde. Er ist als bewegliches Pendel in die Mitte des Entwurfes gehängt. Zweiundzwanzig weitere Diamanten ergänzen sein Feuer; insgesamt sind hier rund 1,84 ct Diamanten eingesetzt. Zur Datierung vgl. Sie die zahlreichen eindrucksvollen Beispiele bei David Bennet und Daniela Mascetti: Understanding Jewellery, Woodbridge 2010, u.a. S. 281.
Mehr Erfahren
Die Jahre kurz nach 1900 haben mit dem sogenannten „Garland Style“, dem „Girlandenstil“, eine Formsprache in die Welt des Schmucks gebracht, die dem Jugendstil eine klassischere, feinere Stilauffassung entgegensetze. Anlehnungen an Formen des Louis XVI und feine Motive aus der klassischen Antike belebten einen Neoklassizismus, der kleine, zarte Lorbeerranken ebenso schätzte wie minutiöse Festons und Verzierungen mit winzigen Millegriffes. Diamanten und Perlen in weißen Edelmetallen unterstrichen den festlichen und edlen Charakter dieses Schmucks.
Mehr Erfahren
Mehr Lesen
Produktdetails
Antike Brosche der Belle Époque mit Diamanten & Opalen, um 1910
Kostbares Glitzern
4.290,00 € *
Inhalt 1 Stück
inkl. ges. MwSt., Versandkosten
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von einem Monat jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren