Wohlbehütet

Feine Muschelgemme der Diana in Goldfassung mit Brillanten, um 1880


1.590,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.590,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Feine Muschelgemme der Diana in Goldfassung mit Brillanten, um 1880
Feine Muschelgemme der Diana in Goldfassung mit Brillanten, um 1880
Beschreibung
Diana, die Königin der Jagd, steht hier mit all ihren Attributen vor unseren Augen: Sie trägt einen Bogen auf dem Rücken, in ihrem Haar prangt die Mondsichel, welche auf eben diesen Bogen verweist. Ihr hochgestecktes Haar wallt in großen Locken von ihrem Haupt und sie schaut zuversichtlich in die Welt. Bekleidet ist Diana mit einem Peblos, dem klassischen Gewand der Antike, das einen Ausschnitt und die Arme frei lässt. Der Schnitt der Kamee ist kraftvoll und zeigt eine geübte Hand. Klar hat der Gemmenschneider zwischen der dargestellten Figur und dem braunen Hintergrund getrennt. Die vermutlich in Italien geschnittene Gemme ist in einer eleganten und aufwändigen Rahmung aus Gold als Brosche gefasst, wir können sie aufgrund der Fassung in die Jahre um 1880 datieren. Vier Diamanten besetzen die Rahmung in allen Himmelsrichtungen und werden von kleinen goldenen Ornamenten betont, dazwischen finden sich kleine Naturperlen. Die als Brosche tragbare Arbeit hat jedoch ein kleines Geheimnis, denn die wehrhafte Göttin scheint einen ganz besonderen Schatz zu hüten: Die Rückseite der Brosche zeigt ein verglastes Fach das dazu gedacht war als Medaillon zu dienen. Hier konnten Haarlocken eines geliebten Menschen oder Fotografien Aufnahme finden, denn die Glasscheibe ist durch ein Scharnier nach oben aufklappbar. Die Gemme wurde wohl in Italien als ein Reiseandenken erworben, um diesen Verweis auf die klassische Bildung und die Welt des Südens den Lieben in der kühlen Heimat zeigen zu können. Die Fassung ist in den Jahren um 1875 wohl nördlich der Alpen entstanden, um die in Italien erworbene Gemme zur Brosche zu machen.
Mehr Lesen
Größe & Details
video
Feine Muschelgemme der Diana in Goldfassung mit Brillanten, um 1880
Wohlbehütet
1.590,00 € *
Inhalt 1 Stück
Grundpreis 1.590,00 € / Stück
inkl. ges. MwSt., versandkostenfrei
Unser Versprechen
Unser Versprechen
Unser Versprechen

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen – damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.

Mehr Erfahren