Der Stoff aus dem die Träume sind...

Spektakuläres Goldarmand von SANTAGOSTINO mit reichem Edelsteinbesatz

Herbst 1989: Blitzlichtgewitter! Fotografen überall. Jubelrufe erfüllen die Luft. Die Filmfestspiele in Venedig. Auf dem roten Teppich zeigen sich Stars und Sternchen von ihrer schönsten Seite und Applaus brandet auf zum großen Crescendo des Abends. Glanz und Glamour liegen in der Luft, Journalisten recken ihre Mikrofone, Bleistifte hasten auf Papier und notieren die wichtigsten Details. Stoff aus dem die Träume sind. Die große Filmdiva ist ihrer Limousine entstiegen, sie ist der unbestrittene Star des Abends. Ein Hauch von Nichts bedeckt ihren Körper. So sie winkt der Menge entgegen und wirft ihr Haar in den Nacken. An ihrem Handgelenk funkelt ein Armband und reflektiert das Licht der Scheinwerfer auf tausendfache Weise... Das vorliegende Armand, das wir in Monte Carlo erworben haben, hätte Protagonist dieser Szene sein können. Es entstammt einer der prestigeträchtigsten Manufakturen der jüngeren Schmuckgeschichte. Die Firma "Santagostino fine art jewellery" im norditalienischen Valenza hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1969 durch wahrhaft spektakuläre Schmuckentwürfe einen Namen gemacht und einen Stil entwickelt, der eine Wiedererkennbarkeit hat, die sich wie die Handschrift großer Künstler lesen lässt. In unserem Armband scheinen märchenhafte Traumwelten Wirklichkeit geworden zu sein. Das breite Armband aus besteht aus massivem Gold und ist vollständig besetzt mit zahllosen farbigen und funkelnden Edelsteinen. Zwischen diesen Preziosen in den Farben des Regenbogens sehen wir fabelhafte emaillierte Tiere, Marienkäfer, Vögelchen in ihren Nestern, kleine Igelchen, Hasen und sogar leuchtend rote Erdbeeren, die die Phantasie anregen. Erinnerungen an frisch gemähtes Gras werden wach, an Himbeerbonbons aus dem großen Glas, an unbeschwerte und sorgenfreie Tage. Und genau das ist es, was an diesem Schmuckstück sofort begeistert. Es erweckt Gefühle und Erinnerungen. Und das auf eine Weise, die uns den Atem verschlägt. Was zunächst aussieht wie ein witziger Modeschmuck entpuppt sich als echtes Juwel, denn das Band ist vollständig von Hand gearbeitet, die verwendeten Edelsteine sind echte Edelsteine und unter dem leuchtend bunten Email versteckt sich pures Gold. Jedes Schmuckstück von Santagostino ist ein Unikat und eigentlich viel mehr als ein Schmuckstück. Es sind juwelgewordene Emotionen von ganz eigener Klasse und fast zu schön um wahr zu sein. Ein Juwelenkonzept, inspiriert von verwunschenen Märchenwelten und glücklicher Kindheit. Eine echte Alternative zu den Allzeitklassiker-Juwelen aus Diamanten!

Die Firma Santagostino wurde im Jahr 1969 von Leonardo und Angela Corti gegründet. Beide waren getrieben von ihrer Leidenschaft fürs Entwerfen und dem Erschaffen eines ganz eigenen Stils. Die eigenwilligen Kreationen, die ihren Reiz aus dem Zusammenspiel von surrealer Schönheit und alter Handwerkskunst gewinnen, erfahren regelmäßig höchste Wertschätzung. Die Zeitung Corriere della Sera hat sie einst als Kunstwerke definiert. Es sind tatsächlich tragbare Kunstwerke, die gemacht sind für selbstbewusste Trägerinnen, die sich von der Masse abheben wollen. Die Einzelstücke Santagostinos wurden sofort zu Sammlerstücken, um die ein regelrechter Kult getrieben wird. Ihne wird sogar eine Suchtgefahr nachgesagt, weil man sich kaum sattsehen kann an der Fülle der Formen, den Farben und der Einfälle, die diese Juwelen ausmachen. Eine hochprofessionelle Ausführung und ein wiedererkennbarer Stil, der einen Mix darstellt aus einer gewissen Opulenz, Eleganz und kreativem Genius machen die Schmuckstücke zu unvergleichlichen Kreationen. Edelsteine und Halbedelsteine geben den Ton an, oft in seltenen Varianten, immer natürlich und von außerordentlicher Qualität, geschliffen mit Geschmack und von den besten Goldschmieden und Edelsteinfassern verarbeitet. Ein einziges Schmuckstück kann hier bist zu 20 verschiedenen Edelsteinen Platz geben. Santagostino kann einige Auszeichnungen der prestigeträchtigsten Vereinigungen vorweisen und reiht sich lückenlos zwischen die großen Namen der Juwelenbranche ein.

Wir möchten, dass Sie zu 100% zufrieden sind! Daher begutachten, beschreiben und fotografieren wir alle unsere Schmuckstücke mit größter Sorgfalt.

Bei unseren Bewertungen des antiken Schmucks können Sie sich auf unsere jahrelange Erfahrung im Handel sowie unsere Expertise als studierte Kunsthistoriker verlassen. Als Mitglied in verschiedenen Händlerorganisationen sowie der britischen Society of Jewellery Historians haben wir uns hier zu größter Exaktheit verpflichtet. In unseren Beschreibungen weisen wir stets auch auf etwaige Altersspuren und Defekte hin, die wir auch in unseren Fotos nicht verbergen - damit Sie, wenn unser Paket zu Ihnen kommt, keine unangenehmen Überraschungen erleben müssen.

Sollten Sie aus irgendeinem Grund doch einmal nicht zufrieden sein, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und wir finden umgehend eine gemeinsame Lösung. Unabhängig davon können Sie innerhalb von 30 Tagen jeden Artikel zurückgeben und wir erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis.


5 Gründe, die Sie zum Strahlen bringen!

Noch keine Artikel angesehen